Die Jecken am Boloh

16.02.2018

 

Trotz eingeschränkter Besetzung auf Seiten der Lehrerinnen und Lehrer, die durch die Grippe- und Bronchitiswelle stark gebeutelt waren, haben am letzten Freitag wieder die üblichen Karnevalsfeiern stattgefunden. Nachdem zunächst in den Klassen Kostümshows abgehalten,  gespielt, gefrühstückt und gefeiert wurde, ging es anschließend auf den Fluren weiter. Hier wurde gemeinsam getanzt und Polonaisen zogen durch die Etagen. Das hat allen viel Spaß gemacht und damit Sie, lieber Besucher, auch ein wenig teilhaben können, sind hier einige Fotos:

 

 

 

 Hier fehlt leider eine Klasse... Vielleicht kann die Mutter, die extra gekommen ist, um besonders schöne Fotos zu machen, zwei davon an die Schule schicken?! Die Mailadresse ist 185279@schule.nrw.de. Danke!

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag ging es dann mit der großen Karnevalsparty des Fördervereins weiter. Schon am Donnerstag hatten die engagierten Mütter  - wie immer bei Veranstaltungen unterstützt durch unseren "Engel" - angefangen, das Foyer zu schmücken.  Am Samstagabend wurde dann wieder ausgelassen gefeiert. Es wurde "Reise nach Jerusalem" und "Luftballon-Tanz" gespielt und wild getanzt. Auch zu essen und zu trinken gab es genug und so hatten alle Kinder - und auch viele der Erwachsenen -  richtig Spaß!  So wollen wir auch davon Fotos zeigen, auch wenn sie aufgrund der Dunkelheit von mäßiger Qualität sind. Die tolle Stimmung zeigen sie aber doch!

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

May 15, 2020

May 13, 2020

May 6, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter