Känguru der Mathematik

15.03.2018

Kaum sind die Urkunden und Preise des letzten (Halb-) Jahres verteilt, steht schon wieder der nächste Wettbewerb auf dem Programm: Am 15. März sitzt eine stattliche Anzahl Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen über den anspruchsvollen Aufgaben. Hier geht es nicht nur um rechnerische Fähigkeiten, sondern vielmehr um Logik, Transferfähigkeit und Vorstellungskraft. Das ist spannend und macht Spaß! Aus diesem Grunde haben sich in diesem Jahr 40 Kinder zu dem Wettbewerb angemeldet, um sich selbst zu erproben und sich auch ein bisschen mit anderen zu messen. Hier besteht die Vergleichsgruppe nämlich nicht nur in der Klasse, dem Jahrgang oder der Schule, sondern ganz Deutschland und sogar anderen Kontinenten. Das erfordert schon Mut, sich vor diesem Hintergrund solch schwierigen Aufgaben zu stellen und ist schon etwas Besonderes. „Wie beim Abitur“ wird in zwei verschiedenen Räumen zeitgleich streng überwacht, das sich niemand einen Vorteil verschafft. Sprechen ist genauso verboten wie das Benutzen von Hilfsmitteln wie z.B. Lineal oder gar Taschenrechner. Aber das versucht auch keines der Kinder. Alle sind voll konzentriert auf die Aufgaben, grübeln und knobeln - und haben Spaß!

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge

August 7, 2020

August 6, 2020

August 6, 2020

June 27, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter