Halbjahresbrief an die Eltern und Interessierten Februar 2020

01.02.2020

 

Liebe Eltern,

 

wie im Flug ist das erste Schulhalbjahr vergangen. Leider konnte es aus personellen und zeitlichen Gründen nicht wie üblich seinen Abschluss mit einer kleinen Feier in unserem Atrium finden. Traditionell werden bei dieser Gelegenheit die Dritt- und Viertklässler*innen zusammengeholt, Urkunden für Wettbewerbe und Wettkämpfe ausgeteilt und die Schulmannschaften beklatscht. Dies wird am Schuljahresende nachgeholt.

Gerne hätten wir sonst bei dieser Gelegenheit eine Kollegin, die bei den Kindern und sicher auch den Eltern bekannt und beliebt ist, verabschiedet. Frau Howad hat unsere Schule – an der sie sich natürlich sehr wohl gefühlt hat – mit einem weinenden und einem lachenden Auge verlassen, um ihre Stelle als Konrektorin an der Hermann-Löns-Schule in Boelerheide anzutreten. Wir wünschen dieser kompetenten, hilfsbereiten, einsatzstarken, sehr verständnisvollen und freundlichen Kollegin in ihrem neuen Betätigungsfeld viel Freude und alles Gute.

Hiermit sind wir schon bei den Personalangelegenheiten.

Da Frau Howad als Sonderpädagogin bei uns ausscheidet, freuen wir uns sehr darüber, dass Frau Schröder, die bereits seit geraumer Zeit mit einigen Stunden an unserer Schule wertvolle Arbeit leistet, uns nun noch mehr unterstützen wird.

Seit Beginn des Schuljahres sind zudem zwei Lehrkräfte zu uns gestoßen, die sich inzwischen ebenfalls gut eingelebt haben. Die Grundschullehrerin Frau Zwiener hat nach längerer Schulpause von der Schule den Weg zu uns gefunden und engagiert sich aufgrund ihrer begrenzten Stundenanzahl bisher primär im Jahrgang 3, wo sie im Team mit Frau Schaube und Herrn Krekeler wirkt. Der Gymnasiallehrer Herr Köhnen unterstützt uns für zwei Jahre mit voller Stelle im Sportunterricht und hat die Aufgabe des Schulsportleiters von Frau Fathmann übernommen. Er kümmert sich also nun auch (mit) um die Durchführung der Sportfeste an unserer Schule und legt sein Augenmerk auf die Ordnung in der Turnhalle. Die Sozialpädagogische Fachkraft für die Schuleingangsphase Herr Lanzman war nur vorübergehend an unserer Schule tätig und wird sich nun anderen Aufgaben widmen.      

 

Lehrkräfte, Eltern und Kinder haben auch in letzten Halbjahr nicht nur Unterricht, sondern unser vielfältiges Schulleben genießen können: Schulwegbegehung und Jugendverkehrsschulbesuche mit der Polizei, Stadtteilfest mit dem Stadtteilforum Eppenhausen e.V., Kindersachenbörse mit unserem Förderverein, ein Elternvortrag mit der Stiftung „Lernen macht glücklich“, Dekotag zum Winter, die Alarmprobe, Schüler- und Elternsprechtage, Martinszug, das Weihnachtsmärchen „Räuber Hotzenplotz“ (wie immer ein Highlight für Große und Kleine), Waffelaktionen, Wettbewerbe und Sportturniere haben für reichlich Abwechslung und Spaß gesorgt.

Langweilig wird es auch im zweiten Halbjahr nicht. Bitte achten Sie daher auf jeden Fall auf die Schuljahrestermine im Plan, den Sie im Sommer erhalten haben!

Unterrichtsfreie Tage für die Kinder sind

  • der Pädagogische Tag am 11.2.

  • Rosenmontag am 24.2.

  • Veilchendienstag am 25.2.

  • Elternsprechtag am 25.3.  

Elternunterstützung benötigen wir bei der Kindersachenbörse (14.3.), den Bundesjugendspielen (wetterabhängig 31.3. oder 21.4.) und beim Garten- und Schulhoftag (wetterabhängig 25.4. oder 9.5.).

Einladen möchte ich Sie jetzt auch schon für die Präsentation der Arbeit Ihrer Kinder am Ende der Projektwoche. Gemäß der Abfrage unter den Eltern, die sich für ein Samstagsangebot ausgesprochen haben, findet diese Präsentationsveranstaltung für alle Lehrkräfte, Schüler*innen, Eltern und Interessierte am 16.05. von 10 bis 12 Uhr in der Schule statt. Auch diesen Termin finden Sie bereits seit Schuljahresbeginn im Terminplan.    

 

Nun noch ein Blick auf die Schulentwicklungsaufgaben der Grundschule Boloh seit Sommer: Aufgrund eigener Analysen und im Nachgang der Qualitätsanalyse haben wir uns verschiedenen Schwerpunkten zugewendet.So arbeiten wir intensiv an unserem Medienkonzept und der dazugehörigen Ausstattung, die in großen Teilen vom Förderverein – Vielen Dank dafür! - mitfinanziert wird. Inzwischen haben wir einige IPads, die auf ihren Einsatz im Unterricht warten. Bei der Ganztagskonferenz am 11. Februar werden wir uns den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten dieses Gerätes widmen. Aufgrund neuer Vorgaben des Ministeriums wird an der Entwicklung des Rechtschreibkonzeptes gearbeitet: Hier müssen Überlegungen angestellt werden, wie mit den Schüler*innen ein schriftlicher Grundwortschatz eintrainiert werden kann. Eine Maßnahme bezüglich des Lesens wurde im Rahmen der Arbeit am Lesekonzept bereits umgesetzt: So haben wir einen Lesetag durchgeführt, der zudem die Anforderungen an einen Projekttag für „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erfüllt. Die Zertifizierung in diesem Bereich ist also weiterhin gesichert. In einer der nächsten Konferenzen wird zudem an der Leistungsbewertung im Bereich (Vor-) Lesen gearbeitet. In ihrer Revisionskonferenz ist Frau Howad das einzige entwicklungsbedürftige Qualitätskriterium aus der QA angegangen: Schülerfeedback. Das Kollegium hat sich in der Konferenz mit verschiedenen Methoden auseinandergesetzt und sie nach und nach erprobt. Nun findet eine Auswahl daraus im Unterricht ihren Einsatz und wird weiter evaluiert. Außerdem wird in einer Arbeitsgruppe an Maßnahmen zum Erhalt der Lehrer*innengesundheit gearbeitet. Dies ist besonders schwierig, da viele Aspekte, wie z.B. nötige Schallschutzmaßnahmen, von den finanziellen Mitteln der Stadt abhängen. Veränderungen in diesem Bereich kommen aber letztlich den Kindern zugute.

 

Sie sehen: Es war und ist wieder ein auf allen Ebenen erlebnisreiches Schuljahr für uns alle.

Wir freuen uns sehr darüber, auch die folgende Zeit wieder mit Ihnen und Ihren tollen Kindern gestalten zu dürfen.

 

Herzliche Grüße!

H. Beckenbach

 

Please reload

Aktuelle Einträge

September 23, 2020

September 14, 2020

August 31, 2020

August 18, 2020

Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter

Grundschule Boloh

Gemeinschaftsgrundschule der Stadt Hagen

© 2020 Grundschule Boloh